Verfasst von: neulichblog | 10. März 2010

Der Putzer

Pistenplan

Karte

Mit Wörtern kann man ja so vieles machen. Und mit Vor- und Nachsilben Wortarten verändern und sogar den Wortsinn.

Beispiele: Aus dem Verb „werfen“ wird durch die Vorsilbe „vor“ das Verb „vorwerfen“ und mit der Vorsilbe „weg“ das Wort „wegwerfen“.  Also ein ganz anderer Sinn.

Der Merksatz: „Eine Silbe zu Beginn verändert oft des Wortes Sinn! Hängt die Silbe hinten dran, die Wortart man erkennen kann!“

Und so kommt es eben gelegentlich auch vor, dass (nicht nur) Grundschüler personenbezogen Nomen bilden und dann wird aus „putzen“ eben „der Putzer“ 🙂

Verfasst von: neulichblog | 8. März 2010

Los geht´s

Einfach die Augen aufhalten, gerade im Web, erweist sich meist als zukunftsweisend. Noch nicht lange her, da dachte ich diese alten Retro-Bilder kommen bestimmt wieder in Mode. Und siehe da, tatsächlich! Viele Bilder werden wieder  „Retro“ gestylt. Kann man auch wieder sehen, oder?

Bild im Retrostil

Frau am Pool

« Newer Posts

Kategorien