Verfasst von: neulichblog | 16. März 2010

Ein Nein zählt nicht

Haben Sie schon einmal einen Hund trainiert? Hunde sind im Gegensatz zu Katzen lernfähig und können sich hervorragend anpassen, wenn man es Ihnen beibringt.Eigentlich ist es ja so, dass durch ein gutes Hundetraining der Mensch viel lernt. Neben eindeutiger Körpersprache ist ein richtiges Training für die Vierbeiner auch Gehirnjogging für sein Herrchen oder Frauchen. Mitdenken ist angesagt und ein „Nein“ nützt überhaupt nichts. Der Hund macht niemals etwas „falsch“, sondern der Trainer hat es nicht geschafft dem Hund deutlich zu machen, was er von ihm will.

So einfach ist das. DAS Buch schlechthin ist die Hunde Uni.  Link zum Buch bei amazon:
Die Hunde-Uni: Schlaue Aufgaben für schlaue Hunde

Hm, überlege gerade ob das mit dem nicht funktionierenden „Nein“ auch beim …. ach geht bestimmt nicht …;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: